Seit Gründung unserer Kanzlei vertreten und beraten wir in verschiedenen Bundesländern landwirtschaftliche Betriebe verschiedener Größen und Ausrichtung in den unterschiedlichsten rechtlichen Angelegenheiten und Fragestellungen. 

Wenn Politik und Energieunternehmen eine Stromtrasse durch Ihr Eigentum planen (aktuell z.B. SüdLink / SüdOstLink), nehmen wir Ihre Rechte der Bauern im vorgeschalteten Beteiligungsverfahren der Bundesnetzagentur wahr. Anschließend verhandeln wir Ihre Entschädigung (die angebotenen Beträge sind in aller Regel zu niedrig angesetzt) und treffen vertragliche Vereinbarungungen zum richtigen Umgang mit dem Boden. Lassen Sie sich nicht von den großen Namen der beteiligten Energiekonzerne abschrecken. Ähnliches gilt übriges, wenn Telekommunikationsleitungen oder Gaspipelines verlegt werden sollen.   

Wenn der Gesetzgeber Ihre Flächen als "nitratgefährdet" einstuft (Stichwort "rote Gebiete") prüfen wir, welche Messstellen ausgewertet wurden und ob Sie WIRKLICH als Verursacher erhöhter Nitratwerte in Frage kommen. 

Wenn Dritte unerlaubt Ihren Acker befahren und durch Entsorgung von Müll oder Verdichtung des Bodens Schäden verursachen sagen wir Ihnen was in diesen und anderen Fällen zu tun ist und wie wir den Verursacher haftbar machen können. 

Falls notwendig setzen wir Ihre Rechte vor den Gerichten durch. Wie viele Rechtsanwälte kennen Sie, die auf jahrelange Erfahrung vor Landwirtschaftsgerichten zurückgreifen können?

Stephan Stiletto vor dem kölner DomAls Rechtsreferent und Gründungsberater der bäuerlichen Interessenvertretung "freie Bauern Deutschland" und Berater anderer Bauernvereinigungen prüfen wir außerdem Gesetzesvorhaben und Volksbegehren und begleiten individuelle und Musterverfahren vor verschiedenen deutschen Gerichten und Behörden.

Wir beraten Vereine und Verbände nicht nur im bäuerlichen Umfeld bzgl. Gründung, Gemeinnützigkeit, Vereinsausschlüssen, Anfechtung von Beschlüssen und Haftung von Vorständen. Auch Strategieberatung im politischen Umfeld gehört zu unserem Alltag. 

Zusammengefasst werden Sie feststellen, dass wir Ihnen in vielen Facetten des bäuerlichen Beratungsbedarfs in rechtlichen Fragen als kompetenter Ansprechpartner zur Seite stehen. Gemeinsam mit Ihnen klären wir den Sachverhalt, beraten Sie über Ihre Ansprüche und empfehlen Ihnem die für Sie beste Vorgehensweise um effektiv Ihre Rechte durchzusetzen. Vor Gerichten und Behörden verhelfen wir Ihnen zum Erfolg.

Sprechen Sie uns einfach an.  

 Folgen Sie uns auch auf Facebook und dem #rastiletto auf Instagram

Ein richtungsweisendes Urteil für die Rechte von Parteimitgliedern

ra-serie-web-44.jpg

Auch in den großen Volksparteien ist es erforderlich, dass die Amtsträger von den "einfachen Mitgliedern" kontrolliert werden. Überall dort, wo ein Vorstand Transparenz und Rechenschaft verweigert, besteht der Verdacht von Unregelmäßigkeiten.

Bundesparteigericht der CDU BPG 5/2018

Mehr

Asset Recovery in Deutschland - die Wiedererlangung von Vermögenswerten

In der deutschen Sprache existiert noch nicht einmal eine gängige Übersetzung des Begriffs „Asset Recovery". Zusammen mit unserem international verzweigten und erfahrenem Spezialistenteam aus Rechtsanwälten und Ermittlern können wir Ihnen helfen, gegen Betrüger und professionelle Schuldner weltweit effektiv vorzugehen. Die effektive Wiederbeschaffung Ihres Geldes ist unser Ziel.

Das Sabadell Financial Center ist Sitz unserer Zweigstelle in Miami (Fl)

Mehr

Auf Filesharing Abmahnung mit unserer Hilfe richtig reagieren

Wahrscheinlich haben Sie davon gehört, vielleicht sind Sie betroffen: Vielen Internetnutzern wird aktuell vorgeworfen, sogenannte „Peer-to-Peer Netzwerke“ ( P2P ) oder ähnlich funktionierende Tauschbörsen zum illegalen Tausch von Musikdateien oder Filmen benutzt zu haben. Abmahnanwälte vermitteln den falschen Eindruck, als hafte generell der Anschlussinhaber.

WhatsAoo vom Mandanten

Mehr

Vertragsrecht

Das deutsche Wirtschafts- und Zivilrecht kennt eine Vielzahl ständig wiederkehrender und gesetzlich normierter Vertragstypen. Von den bestehenden vertragsrechtlichen Normen sind einige zwingend – in diesem Fall könnten sich abweichende Formulierungen später als unwirksam herausstellen. Andere gesetzliche Normen können durch abweichende vertragliche Regelungen umgangen werden. Eine Beratung im Vorfeld kann Sie vor bösen Überraschungen schützen.

Mehr